Ohrakupressur


Wie bei den Füssen, handelt es sich bei den Zonen der Ohren um Reflexzonen. Verbindungen der Meridiane mit Zonen des Ohres wurden schon ca. 500 v. Chr. erwähnt und dargestellt. Erst durch den französischen Arzt Dr. Paul Nogier, der 1950 die Ohrmuschel und deren Behandlungsmöglichkeiten untersuchte, wurde die Ohrakupunktur verbreitet.

Ich verwende Samen mit Pflaster zur Dauerstimulation, welche eine ideale Ergänzung zur Fussreflexzonentherapie und Massage sind.



Powered by CMSimple | Template Design by CMSimple-Styles